41 – Spanische Liebestropfen®

Seit Jahrhunderten fragen sich Nordeuropäer, woher die heißblütige Leidenschaft der Spanierinnen und Spanier kommt. Durch intensive Recherche ist es uns gelungen, einige Geheimnisse der spanischen Leidenschaft und des “spanischen Feuers” zu ergründen.

Ein Grund für die Heißblütigkeit der Señoras und Señores sind die zur täglichen Nahrung beigegebenen Drogen aus Spanien und seiner ehemaligen Kolonien. Die Verbindung zwischen diesen Drogen und den erfrischenden ätherischen Ölen, die alle samt seit langem in Spanien zur “Inflamaciòn de la pasiòn”, zu deutsch “Entzündung der Leidenschaft” und somit als Liebesmittel gebraucht werden, ermöglicht auch Ihnen, Ihren Traumpartner zu erobern oder in Ihre Partnerschaft neue Leidenschaft zu bringen.

Verzehrempfehlung: Bei Bedarf 5-10 Tropfen mit etwas Flüssigkeit oder Zucker verzehren. Vor dem Verzehr Flasche gut schütteln.